Wilde_Gärten_Cover

Gedichteband „Wilde Gärten“

2013

Dies ist mein erster Gedichteband, in denen ich eine Auswahl von Gedichten der ersten Stunde mit grafischer Rafinesse aufbereitet habe. Die lyrischen Motive erstrecken sich angefangen von der Landschaftsbetrachtung über gesellschaftliche Tendenzen bis hin zu den Lieblichkeiten des Alltags, immer gepaart mit Witz, aber auch einem Tropfen Nachdenklichkeit.

 

Mottenrauch_Cover Gedichteband „Mottenrauch“

2014

Mein zweiter Gedichteband hört auf den verwobenen Namen „Mottenrauch“. Schaurig-beschaulich ist er geworden. Neben skurilen, bizarren Gestalten tummelt sich astrales Beiwerk. Doch spare ich auch nicht an dem Fünkchen Gesellschaftskritik.

 

 

AlsicheinFischwar_Einband2

Gedichteband „Als ich ein Fisch war“

2015

In „Als ich ein Fisch war“ beleuchte ich die Wahrhaftigkeit des Lebens, mal ernst, mal mit einem Augenzwinkern. Wo liegt der Ursprung, woher kam der Fisch, woher kam der Mensch, wo schwimmt er hin und wie und wo findet er sich? Diesen fundamentalen Fragen nach dem Sein, Werden und Vergehen ging ich nach. Sie beschäftigten mich beim Schreiben der Gedichte und ließen mich treiben. Grund und Boden im Ideellen stellen sich dem Lesenden. Wir blicken in eine Welt, die nie ganz klar erscheint, immer etwas vage dämmert und uns in Beseeltheit wiegt.

 

Alle Gedichtbände sind auf Nachfrage beim Autor mit individueller Signierung zu erwerben. Der Dichter dankt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.